Suche einblenden

5 Ausbildungsplätze in Königswinter

Ausbildung in Königswinter: Karriere zwischen Rheintal und Siebengebirge

Königswinter ist eine vom Tourismus geprägte Stadt. Der Drachenfels, Schloss Drachenburg, die Nibelungenhalle mit Reptilienzoo, das Sealife-Center, das Siebengebirgsmuseum, aber auch die Drachenfelsbahn, Deutschlands älteste Zahnradbahn, sind beliebte Ausflugsziele.

Gleichzeitig ist die Stadt auf der östlichen Rheinseite ein beliebter Wohnort für Menschen, die in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis arbeiten. Die Einwohner profitieren von der ausgezeichneten Anbindung der Stadt und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Der Tourismus spielt wirtschaftlich gesehen eine wichtige Rolle für Königswinter. Rund 250.000 Übernachtungen zählte die beliebte Stadt am Rhein laut Angaben der Wirtschaftsförderung im Jahr 2019. Weitere Wirtschaftszweige sind das produzierende Gewerbe (33,5 %), Handel, Gastgewerbe und Verkehr (24,9 %) sowie sonstige Dienstleistungen mit 40 %. Aktuell sind 8.192 sozialversicherungspflichtig beschäftigt, davon 5.838 in Vollzeit und 2.354 in Teilzeit (Stand 31.3.2021).

Wichtige Firmen sind Maxion Wheels (Autofelgen), Dinova (Farben), RHI Magnesita (Feuerfeste Steine), Gerhardt (Labortechnik), KMA (Filtertechnik) und Zera (Mess- und Eichtechnik).

Ausbildung in Königswinter

In Königswinter und im umliegenden Kreis werden zahlreiche betriebliche und schulische Ausbildungen für den Einstieg in das Berufsleben angeboten. Auch die Stadt Königswinter schreibt derzeit jährlich mehrere Ausbildungsstellen für den Bereich der Verwaltungsberufe und den Rettungsdienst aus. Eine Ausbildung in technischen Berufen sowie in der Sozialen Arbeit findet nach entsprechender Bedarfslage statt.

Überdurchschnittliches Einkommen

Die privaten Haushalte in Königswinter verfügen über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen im Vergleich zum Rhein-Sieg-Kreis sowie zum Land NRW.

Im Jahr 2017 verfügte jeder Einwohner in Siegburg laut Statistischem Landesamt IT.NRW rein rechnerisch über ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 26.319 Euro (Rhein-Sieg-Kreis: 23.936 und NRW: 22.263 Euro). Unter dem verfügbaren Einkommen verstehen Statistiker die Einkommenssumme, die den privaten Haushalten abzüglich Steuern und Sozialabgaben durchschnittlich für Konsum- und Sparzwecke zur Verfügung steht.

Wohnen und Leben in Siegburg

Am Ausgang des unteren Mittelrheins und Beginn des Niederrheins gelegen, zählt Königswinter zu den mittelgroßen kreisangehörigen Städten des Rhein-Sieg-Kreises im Süden von Nordrhein-Westfalen. Derzeit leben hier mehr als 42.000 Einwohner in 74 Stadtteilen. Durch den Rheintourismus genießt Königswinter seit rund zwei Jahrhunderten internationalen Bekanntheitsgrad. Eingebettet in den Naturerlebnisraum Siebengebirge erfreut sich Königswinter gleichermaßen einer großen Beliebtheit als Wohnstandort.

Die Immobilienpreise haben laut aktuellem Grundstücksmarktbericht für den Rhein-Sieg-Kreis stark angezogen. Lag der mittlere Kaufpreis für ein freistehendes Einfamilienhaus im Jahr 2019 noch bei 365.000, mussten Käufer ein Jahr später bereits durchschnittlich 470.000 Euro investieren. Der mittlere Kaufpreis für Doppelhaushälften und Reihenendhäuser stieg von 313.000 Euro im Jahr 2019 auf 403.000 im Folgejahr. Die durchschnittliche Angebotsmiete liegt bei ca. 9,60 Euro pro Quadratmeter.

Freizeit und Naherholung in Königswinter

Idyllisch zwischen Rhein und Siebengebirge gelegen ist Königswinter ein beliebter Urlaubsort. Herausragendes Baudenkmal und touristisches Wahrzeichen der Stadt ist die Burgruine auf dem Drachenfels, die mit dem Aufkommen der Rheinromantik in der Mitte des 19. Jahrhunderts den Grundstein für eine langjährige Tradition Königswinters als Fremdenverkehrsort gelegt hat. Von Drachenfels aus eröffnen sich herrliche Aussichten über das Rheintal, im Sommer wird auch die Rheinpromenade mit ihrer Gastronomie zur Flaniermeile. Vor der Haustür lockt der Naturpark Siebengebirge mit seinen zahlreichen Rad- und Wanderwegen.

Verkehrstechnisch gut angebunden

Königswinter verfügt über eine ausgezeichnete Anbindung an das nationale wie internationale Straßen-, Schienen- und Luftverkehrsnetz. Mit der Zufahrt zur A 3 erschließen sich die Regionen Frankfurt und das Ruhrgebiet ebenso schnell wie das benachbarte Köln oder Düsseldorf. Über die B 42/A 59 und mit der Regionalbahn erreicht man den Köln-Bonner Flughafen in 30 Minuten. Die Stadtbahnlinie 66 verbindet Königswinter mit dem Bonner Zentrum in 20 Minuten, von der gut zu erreichenden Kreisstadt Siegburg aus ist man mit dem ICE in 45 Minuten am Frankfurter Flughafen. Der Bergbereich weist ein umfangreiches Bus-Linien-Netz auf, das nicht nur den Talbereich, sondern auch die benachbarten Städte Bad Honnef, Bonn, Hennef und Sankt Augustin verbindet.

Aus- und Weiterbildung

Die Stadt Königswinter verfügt über ein breites Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten für den Nachwuchs. Neben sieben Grundschulen gibt es eine Gesamtschule sowie zwei Gymnasien und eine Förderschule mit den Schwerpunkten Lernen und Sprache. Zusätzlich zu den städtischen Schulen bietet eine Private Schule mit Sekundarangeboten einen Realschul- und einen gymnasialen Zweig.

Die VHS Siebengebirge ist das Weiterbildungszentrum der Städte Königswinter und Bad Honnef. Das Team organisiert rund 600 Seminare, Kurse und Vorträge mit 10.000 Unterrichtsstunden im Jahr für die 65.000 Einwohner der beiden Städte.

Mehr anzeigen

Ausbildungsplätze per E-Mail bestellen


22.07.2021 / InEK GmbH / Siegburg
Organisation und Dokumentation; Aufgaben in der Verwaltung und im Rechnungswesen; Unterstützung im Bereich der Datenannahme; Unterstützung von interessanten Projekten als späterer Teil des Teams;...

Rundum eine spannende und vielseitige Tätigkeit!;...

Personalwesen und Personalentwicklung; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Haushalts- und Rechnungswesen; Materialbeschaffung;...

13.07.2021 / Metallbau Königshoven GmbH / Euskirchen
Unser Tätigkeitsfeld umfasst die Herstellung und Montage von Aluminium-Fenster-/Türen, Fassaden sowie Überdachungen, Blechverarbeitung und Pulverbeschichtung;...

28.06.2021 / Stadtwerke Brühl GmbH / Brühl
Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wer Teamgeist, angenehme Umgangsformen und Leistungsbereitschaft mitbringt, erhält bei uns eine anerkannte, qualifizierte Ausbildung und gute Zukunftsperspektiven;...