Suche einblenden

138 Ausbildungsplätze in Mörs

Stadtporträt Moers

Die alte Grafenstadt liegt an der Nahtstelle zwischen ländlichem Niederrhein und pulsierendem Ruhrgebiet. Sie zählt mit ihren „um die 103.000“ Einwohnern und einer Fläche von 67,7 Quadratkilometern zu den beliebten Großstädten am westlichen Rand des Ruhrgebietes. Das liegt auch daran, dass Moers – übrigens Pendlerstadt Nummer eins in NRW – verkehrstechnisch extrem günstig liegt. Die Autobahnen A 40, A 42 und A 57 treffen dort aufeinander. Wegen ihrer zentralen Lage mit schnellen Verbindungen in die westlichen Nachbarländer und den Rhein-Ruhr-Raum sowie der Nähe zum Düsseldorfer Flughafen und zum Duisburger Hafen gilt Moers als starker Standort in der Region.

Zu den großen in der Stadt ansässigen Unternehmen gehören unter anderem das Nahrungsmittelunternehmen Dr. Oetker, das – mittlerweile gemeinsam mit der Molkerei Gropper - unter der Firma „Moers Frischeprodukte GmbH & Co. KG“ in der Grafenstadt produziert. Die Edeka Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH baut in Moers-Utfort eine neue, moderne Unternehmenszentrale. Darüber hinaus sind die beiden Krankenhäuser Bethanien und St. Josef große Arbeitgeber und Gesundheitsdienstleister für Menschen aus der gesamten Region. Moers ist auch einer der Vorreiter in Deutschland für virtuelle Unternehmensportale und eGovernment. Der Technologiepark Eurotec ist auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks Rheinpreußen entstanden.

In der liebevoll restaurierten Altstadt laden viele Geschäfte zu einer gemütlichen und entspannten Einkaufstour ein. Die Innenstadt ist ein zusammenhängendes Einkaufszentrum unter freiem Himmel mit einer Verkaufsfläche von 65.000 Quadratmetern. Kulturelle Publikumsmagnete sind das Moers Festival (Jazz), das Internationale Comedy Arts Festival, das Schlosstheater, die jährliche große Moerser Kirmes Anfang September, die Stadtfeste "Moerser Frühling" und „Moerser Herbst" sowie der Weihnachtsmarkt im Advent.

Mehr anzeigen

Ausbildungsplätze per E-Mail bestellen


24.12.2021 / Kreis Viersen / Viersen
Mindestens Fachoberschulreife, deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, Höchstalter zum Zeitpunkt der Einstellung: 39 Jahre (Ausnahmen hiervon bei Schwerbehinderten, Soldaten;...

24.12.2021 / Kreis Viersen / Viersen
Mindestens uneingeschränkte Fachhochschulreife (der schulische Teil der Fachhochschulreife reicht nicht aus); deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union;...

13.01.2022 / TROX GmbH / Neukirchen-Vluyn

11.01.2022 / TROX GmbH / Neukirchen-Vluyn

13.01.2022 / Deutsche Proventus AG / Mülheim an der Ruhr

13.01.2022 / KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH / Düsseldorf