Suche einblenden

92 Ausbildungsplätze in Solingen

Stadtporträt Solingen

Solingen ist einzigartig. Denn es ist nicht nur eine Großstadt, sondern darüber hinaus ein Markenname. Ein geschützter zudem, und dies nicht nur in Deutschland, sondern in Europa und in vielen anderen Teilen der Welt. Weil Solingen nach wie vor das Zentrum der deutschen Schneidwaren- und Besteckindustrie ist. Nirgendwo sonst ist die Zahl der Fachbetriebe so hoch.

Ebenso schöne, in der Hand liegende Produkte wie beispielsweise der legendäre Krups-Drei-Mix, kamen einst aus Solingen. Krups produziert zwar nicht mehr in Solingen, das Unternehmen gehört mittlerweile über den Umweg Moulinex jetzt zur französischen SEB-Gruppe, aber der Markenname ist geblieben. Ebenso der für den "Knirps". Der Mini-Regenschirm im Handtaschenformat stammt aus Solingen. Der frühere Hersteller, die Firma Bremshey, ist jedoch schon lange nicht mehr am Markt das produzierende Gewerbe erlebte in den vergangenen 30 Jahren in der Klingenstadt einen ungeheuren Rückgang, der einher ging mit Arbeitsplatzverlusten.

Denn Design hat in Solingen schon immer einen hohen Stellenwert besessen; die vielfältigen Auszeichnungen insbesondere der Solinger Schneidwaren- und Besteckfirmen sind Beleg dafür. Und weil Schönes immer wieder gerne abgekupfert wird, hat jetzt das zuvor in Berlin ansässige Plagiarius-Museum seinen Standort in unmittelbarer Nähe zum kreativen Forum für Produktdesign.

Freizeit

Die Stadt hat rund 163.000 Einwohner und liegt auf knapp 90 Quadratkilometern am Übergang vom Rheinland zum Bergischen Land. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Müngstener Brücke und Schloss Burg, die beide jedes Jahr von Hunderttausenden pro Jahr besucht werden. Darüber hinaus sind kleine Hofschaften typisch für Solingen, das im Jahr 965 erstmals urkundlich erwähnt wurde und 1374 Stadtrechte erhielt. Im Sport besitzt die Stadt mit dem Bergischen HC einen Handball-Bundeligisten, im Fußball und Eishockey sind die besseren Profitage aber schon länger Geschichte.

Wirtschaft

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Solingen zu einer Industriestadt. Die Stadt genießt als Klingenstadt einen weltweit guten Ruf. Bekannte Unternehmen sind heute Zwilling J.A. Henckels (Schneidwaren, Maniküreprodukte, Bestecke), Kronprinz (Alu- und Stahlräder), Adient (Automobilzulieferer), Pfeilring (Maniküreprodukte), Haribo, Wüsthof Dreizackwerk (Kochmesser), Wilkinson Sword (Nassrasierer), Brangs + Heinrich (Großhandel für industrielle Verpackungen), Evertz Gruppe (Dienstleister für die Stahlindustrie), Forst Technologie GmbH & Co. KG (Räummaschinen und -werkzeuge), Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG (Versandhandel) und Codecentric als Software-Entwickler. In den zurückliegenden Jahrzehnten durchlief Solingen einen starken Strukturwandel, tausende Arbeitsplätze vielen weg.

Verkehr

Viele Solinger pendeln täglich zur Arbeit in die Städte an der Rheinschiene. Von der Stadtmitte aus sind es etwa neun Kilometer bis zum Autobahnanschluss zur A 3. Es gibt unter anderem zwei S-Bahn-Verbindungen.

Fakten:

Fläche: 89,45 Quadratkilometer
Einwohnerzahl: 163.000
Oberbürgermeister: Tim Kurzbach (SPD) Partnerstädte Aue (Sachsen), Blyth (Großbritannien), Chalon-sur-Saone (Frankreich), Gouda (Niederlande), Ness Ziona (Israel)
965 Erste urkundliche Erwähnung.
1374 Solingen erhält die Stadtrechte.
1401 Solingen erhält den Zunftbrief für die "Bruderschaft der Härter und Schleifer" ("Schwertfeger"), deren Schwerter den Namen Solingen bekannt machen.
1897 Einweihung des Hauptbahnhofs an der Bahnlinie nach Remscheid über die Müngstener Brücke (mit 107 Metern die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands).
1938 Einführung des Reichs-Gesetzes zum Schutz des Namens Solingen (gilt auch für Haan).
Quelle: Bezirksregierung Düsseldorf

Mehr anzeigen

Ausbildungsplätze per E-Mail bestellen


06.12.2021 / DEVK / Köln

02.12.2021 / CGI Deutschland B.V. & Co. KG / Düsseldorf

06.12.2021 / Wilhelm Becker GmbH & Co. KG / Mettmann
Für diese 3,5jährigen Ausbildungsberufe sollten Sie über eine abgeschlossene Schulausbildung verfügen, vorzugsweise an einer Realschule. Gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Technik sind gefordert;...

Mitarbeit in unseren modernen Pflegeeinrichtungen; Einsätze nach Ausbildungsplan mit der kooperierenden Schule; Kennenlernen der verschiedenen Arbeitsbereiche in der Pflege; Sicherstellung der Lebenszufriedenheit unserer Bewohner;...