Suche einblenden

100 Ausbildungsplätze in Düsseldorf

Ausbildungsstadt Düsseldorf

Düsseldorf ist Landeshauptstadt von NRW. Moderne Architektur, die schicke Kö und die pulsierende Altstadt haben die Stadt berühmt gemacht, coole Viertel gibt es genauso wie den Rhein sowie Wälder und Parks. Düsseldorf hat mehr als 640.000 Einwohner und über eine halbe Million Arbeitsplätze. Es gibt viele sehr innovative Firmen (auch digital), in denen es Spaß macht zu lernen. Viele junge Menschen aus dem ganzen Land kommen für Ausbildung oder Studium in die Stadt. Denn hier hat man nicht nur bei der Ausbildung eine große Auswahl, sondern auch später bei der Suche nach dem festen Arbeitsplatz.

Für Ausbildungsinteressierte ist der Markt sehr positiv: Seit Jahren stehen für jeden Interessenten mehr als 1,5 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Das Spektrum der Ausbildungsberufe bei der Industrie- und Handelskammer ist mit rund 150 Berufen breit gefächert. Denn Düsseldorf hat Firmen vieler Branchen, von der Automobilproduktion bis zur Werbeindustrie.

Die Rahmenbedingungen der Ausbildung sind in Düsseldorf außergewöhnlich. Es gibt zahlreiche und gut erreichbare Berufskollegs, die aktuell mit großem Aufwand renoviert und neu gebaut werden. Highlight ist das für 70 Millionen Euro gerade neu gebaute Albrecht-Dürer-Kolleg.

Düsseldorf ist bei den Mieten eine Herausforderung. Deswegen wurden jetzt Azubi-Wohnheimplätze eingerichtet – das gibt es sonst nur noch in Hamburg. (https://www.duesseldorf.de/jugendamt/wir/azubi-wohnungen.html)

Die Ausbildungsberufe mit den meisten Abschlüssen im IHK-Bezirk Düsseldorf waren 2018:

1. Kaufmann/-frau für Büromanagement
2. Fachinformatiker/-in
3. Verkäufer/-in
4. Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
5. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
6. Hotelfachmann/-frau
7. Industriekaufmann/-frau
8. Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
9. Koch/Köchin
10. Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen
11. Fachkraft für Lagerlogistik
12. Immobilienkaufmann/-frau
13. Kaufmann/-frau Marketingkommunikation
14. Mediengestalter/-in
15. Industriemechaniker/-in
16. Fachlagerist/-in
17. Bankkaufmann
18. Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
19. Elektroniker/-in für Betriebstechnik
20. Automobilkaufmann/-frau

Das Düsseldorfer Handwerk bildet in mehr als 70 Ausbildungsberufen aus: vom Augenoptiker/in bis zum Zweiradmechatroniker/in. Zu den Exoten gehören u.a. die Graveure und die Vergolder. Die  TOP Five unter den NeuanfängerInnen versammeln gut 50 Prozent der Lehrverhältnisse:


1. Friseure/innen
2. Kfz-MeachatronikerInnen  
3. ElektronikerInnen
4. AnlagenmechanikerInnen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
5. Maler/ LackiererInnen 

Online-Tipps:

Mehr anzeigen

Ausbildungsplätze per E-Mail bestellen


27.11.2021 / Caritasverband Region Mönchengladbach e. V. / Mönchengladbach
Bei der dreijährigen Ausbildung lernst du, in unterschiedlichen Pflegebereichen Menschen jeden Alters zu pflegen. Sie gliedert sich in einen betrieblichen und einen schulischen Teil;...

06.12.2021 / DEVK / Köln

02.12.2021 / CGI Deutschland B.V. & Co. KG / Düsseldorf

06.12.2021 / Deutsche Bank AG / Düsseldorf